Freitag, 9. Februar 2018: Der närrische Schultag begann mit den Karnevalsfeiern in allen Klassen. In der großen Pause ging es nonstop weiter mit einer Polonäse über den Schulhof. Seitdem Herr Düssel uns die Außenlautsprecher montiert hat, können wir nämlich auf dem Schulhof Musik einspielen. Das war super klasse!
polonaese schulhof
Nach der Frühstückspause startete dann die große Party in unserer Aula. Durch das bunte Programm führten uns unsere Moderatoren Lucienne (4a) und Rico (4b). Und sie machten das völlig souverän. Auf unser Moderatorenteam: " Ein dreifach Barbaraschule - Helau!"

Zum Karnevalsfest der Barbaraschule gehörte in diesem Jahr auch wieder die Wahl des besten Klassenkostüms und die Wahl des besten Kostüms der ganzen Schule.
Kostümsieger in den Klassen
: Toten-Skelett-Mädchen Melody (1a), Polizistin Amira (1b), Clown Luka (2a), Ladybug Avelina (2b), EpicStun Lenny (3a), Cheerleader Pia (3b), Boxer Joel-Moses (4a) und Fantasiefigur Elijah (4b). Die Jury wählte schließlich zum Kostümsieger der Barbaraschule die Fantasiefigur Elijah.
sieger1a sieger1b
sieger2a sieger2b
sieger3a sieger3b
sieger4a sieger4b
 
vogelscheuchen tanz
Zum Abschluss zog schließlich noch die ganze Karawane durch die Aula. "Barbaraschüler, ihr seid einfach spitze!!"
polonaese aula
   
© GGS Barbaraschule Mülheim