Shane: Wir waren im Wichteldorf im Hexbachtal. Wir haben Sterne gebastelt. Im Dezember wichteln wir, das heißt, dass an jedem Dezembertag immer ein Kind ein Geschenk kriegt. Bei unserem Adventsritual zündet ein Kind eine Kerze am Adventskranz an und wir hören eine Geschichte. Wir haben auch viele Süßigkeiten gegessen. Das war lecker.
Youssra: Ich war auch im Wichteldorf und ich habe sogar fünf Wichtel gesehen.
Eva: Wir haben gewichtelt. Und das ging so: Wir haben uns in den Kreis gesetzt und immer den Namen von einem Kind gezogen und das Kind, das gezogen wurde, ist dann mit seinem Wichtelkind zur Fensterbak gegangen. Und das Wichtelkind hat vorher ein Geschenk besorgt und an der Fensterbank das Geschenk übergeben.
Laya: Wir sind zum Wichteldorf gelaufen. Auf dem Weg sind wir an einer Weide für Rehe vorbeigelaufen. Ein kleines Reh ist über die Weide gerannt. Endlich waren wir im Wichteldorf angekommen. In kleinen Gruppen haben wir uns das Wichteldorf angeguckt.
Nala: Wir haben schön gebastet. Wir haben Weihnachtsbilder gemalt. Das war richtig toll.
2b Adventstag Kreis
Tobias: Wir haben zuerst unser Adventsritual gemacht und durften sogar zwei Geschenke aufmachen und haben mal so richtig Spaß gehabt. Danach haben wir gefrühstückt.
Maurice: Bei unserer Adventsrunde setzen wir uns in den Kreis und machen das Licht aus. Dann zieht ein Kind ein anderes Kind aus einer Dose. Und wir lesen eine Geschichte.
Sophie: Wir waren im Wichteldorf. Wir durften sogar Geschenke und Briefe für die Wichtel mitnehmen.
Klara: Das Wichteln war so schön! Ich habe eine Schneekugel bekommen. Wir haben in der 2b schon alle ein Geschenk gekriegt. Wir waren auch in einem richtigen Wichteldorf.
Jim: Die Klasse 2b und die Klasse 2a waren im Wichteldorf. Dort haben wir Wichtel und Wichtelhäuser gesehen und sogar den Dachboden.
2b Adventstag Wichteldorf
Ahmet: Das Wichteldorf war groß. Ich mag das Wichteldorf. Und dann habe ich eine Wichteltür gesehen und einen Dachboden. Und nach uns waren die 2a Kinder dran.
Elisa: Wir wichteln schon den ganzen Dezember. Wenn ein Kind gezogen worden ist, kriegt es ein Geschenk und darf sich Schokolade aus dem Adventskalender nehmen.
Fiete: Ich war im Wichteldorf. Ich habe viel gesehen.
Apfel
Im Sachunterricht beschäftigen wir uns mit dem Thema "Apfel". Nachdem wir gelernt haben, wie ein Apfel aus einer Blüte entsteht, wollten wir uns heute anschauen, wie so ein Apfel eigentlich von innen aussieht. Als Frau Bruckmann den Apfel aufschnitt, gab es eine große Überraschung : die Äpfel waren von innen blutrot! Es waren nämlich ganz besondere Äpfel: Halloween-Äpfel! Nachdem wir uns in Gruppen die einzelnen Teile des Apfels genau angeschaut und die richtigen Begriffe auf einem Arbeitsblatt eingetragen hatten, durften wir die Äpfel natürlich auch probieren. Schaut euch unsere Gesichter an.
Die Äpfel waren echt sauer!!!! Aber zu Halloween heißt es ja auch: Süßes oder Saures!
Apfel2
Ganz lieben Dank allen Elternhelfern, die uns beim Basteln so toll unterstützt haben!
Marien1
Marien2
Marien3
Marien4
Marien5
Seifenblasen
Elisa hat heute Geburtstag und hat für uns alle Seifenblasen mitgebracht. Das war wirklich eine tolle Überraschung. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Elisa!
Seifenblasen2
Kuscheltiere
Klassensprecher Br 2b
Rad Br 2b
Schneemann Fiete Schneemann Milo
Die Aufgabe "Male ein Winterbild" haben die Marienkäfer wirklich mit Bravour gemeistert!
Schneemann Yigit
Endlich ist es soweit! Wir können wieder Bücher aus der Schulbücherei ausleihen. Das Büchereiteam hat für jede Klasse eine tolle Bücherkiste gepackt und wir durften uns jeder ein Buch daraus ausleihen. Ganz lieben Dank an die Helfereltern! Nun kann der Lesespaß auch für uns Erstklässler beginnen!
Buchausleihe 1b
Buchausleihe links Buchausleihe rechts
Fine Kunst
Heute haben wir mit Wachsmalern tolle Marienkäferbilder gemalt! Das hat so viel Spaß gemacht und Frau Bruckmann hat gesagt, dass wir schon richtige Künstler sind. Fine, unser Klassentier, hat sich natürlich besonders gefreut, denn nun hat sie ganz viele neue Marienkäferfreunde!
Fine Kunstbild
Klassenfoto Bruckmann 1b
   
© GGS Barbaraschule Mülheim